Spicker in der Unterwäsche

Dieser Spicker ist zwar ein bisschen komisch und knifflig, aber er funktioniert. Man muss sich auf einen kleinen Zettel die Daten und Angaben drauf schreiben und ihn vor dem Test zwischen Unterhose und Hose stecken. Während des Tests muss man dann nur da T-Shirt oder den Pulli ein bisschen hochziehen, den Hosenbund auch vom Körper wegtun und dann kann man ganz einfach spicken. Wenn der Lehrer kommt kann man sich den Spicker ein bisschen weiter in die Hose reinstecken und man wird zu 99% nicht erwischt, weil der Lehrer darf…

> Lesen <

Lehrerpult

Wenn man sehr nah dran am Lehrerpult sitzt, dann hat man meistens das Problem, dass man nicht ungestört bzw. ungesehen spicken kann. Man beschreibt einfach die Rückseite des Lehrerpults mit Fakten die wichtig für die Klausur oder Arbeit sind, oder man ist noch ein Stück dreister, und beklebt die Rückseite, mit einem eigens vorher angefertigten Blatt Papier.

> Lesen <